Duisburger Segel-Club e.V.

Wassersport an der Sechs-Seen-Platte Duisburg

Jugend

2021 einl nikolausfeierLiebe Club-Mitglieder,

Weihnachten steht vor der Tür, das Feiern dann auch wir mit dir,
doch Heiligabend ist zu spät, weil man da zur Familie geht, deswegen feiern wir in unserem Clubhaus mit euch vorher den Nikolaus. Wir öffnen die Türen am 12. Dezember 2021 um 15:30 Uhr und freuen uns gemeinsam mit Kindern und Eltern den Nikolaus in unserem Clubhaus begrüßen zu dürfen.
Bitte meldet euch bis zum 14. November 2021 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0176/4567 5447 an. Hier werden auch Eure Fragen beantwortet.

2021 juengstensegelscheinEinmal in der Woche ging es für zwei Stunden aufs Wasser. Knoten und Theorie wurden dabei direkt mit der Praxis vermittelt. So hatten die Kinder mit Maike und Jan zwei Trainer/innen die viel spielerisch erklärten.

Bei schönstem Wetter und wenig Wind konnte nun die Saison mit der Prüfung zum Jugendsegelschein, des ehemaligen Jüngstenscheins, erfolgreich beendet werden. Rasmus, Mia, Stella, Oskar, Tammo, Max und auch Alex haben die Prüfungen erfolgreich absolviert und können nun im nächsten Jahr weiter im Aufbaukurs ihr Können zeigen. Herzlichen Glückwunsch!

Bei der Prüfung half auch Emma als Trainerassistentin auf dem Wasser. Die Kinder, die in dieser Saison noch nicht ihren Schein gemacht haben, werden diesen bestimmt im nächsten Jahr leicht bestehen. Vielen Dank an Maike und Jan für die gute Betreuung, die Geduld und ihren tollen Einsatz.

Peter Stein

2021 trainerassi2Die meisten sind als Kinder beim DSC groß geworden, haben dort im Optimisten segeln gelernt und segeln als Jugendliche danach 420er und Laser.
Nun haben Hanna, Emma und Felix selber einen Lehrgang zum Trainerassistenten im Bereich Segeln mitgemacht. Dieser Lehrgang, als Vorbereitung für den Übungsleiter- und Trainerschein, kann zwischen 14 und 16 Jahren absolviert werden.
Anleiten von Übungen auf dem Wasser von Gruppen, Sicherheits- und Rechtsgrundlagen werden dort vermittelt.
Die Fortbildung fand jetzt am Diersforter See in Wesel statt, es wurde gezeltet, gegrillt und neben der Theorie viel gesegelt.2021 trainerassi1
Die Jugendlichen sind somit auf einem guten Weg, selber die Segelausbildung weiterer Kinder im Club mit zu begleiten und später zu übernehmen. Dabei soll das eigene Segeln natürlich nicht zu kurz kommen.
Vielen Dank an dieser Stelle auch einmal an alle anderen Trainer*innen die sich im Kinder-, und Jugendbereich engagieren.
Die nächste Saison kann kommen!

2021 opti camp1Nach einem Jahr Coronapause konnte dieses Jahr endlich wieder das bei den Kindern so beliebte Opticamp stattfinden. Mit einem gut durchdachten Hygienekonzept und den 3 G‘s (genesen, geimpft, getestet) konnten wir ein erfolgreiches und sicheres Opticamp in der letzten Ferienwoche veranstalten.
Bei strahlendem Sonnenschein sind wir an den ersten Tagen mit den Optis und Lasern direkt aufs Wasser gegangen. Für gutes Essen war gesorgt. Es gab unter anderem Spaghetti Bolognese, Obst, Gemüse und leckeren Kuchen. Spaß hatten die Kinder neben dem Segeln auch beim Schwimmen und Spielen am und im Wasser. Im Laufe der Woche kamen auch die Stand-up paddle boards (SUPs), die im vergangenen Jahr von der Jugend angeschafft wurden oft zum Einsatz.2021 opti camp2
Die traditionelle Übernachtung konnte dieses Jahr leider nicht stattfinden, dennoch gab es einen langen Mittwoch mit einem Ausflug auf dem Wolfsee zum Spielplatz, einem Picknick, Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows, Werwolf sowie Pizza. Auf dem Programm für Donnerstag stand ein Ausflug zum Kletterpark. Das Highlight dort war für die Größeren die Seilrutsche über dem Parallelkanal.2021 opti camp3
Insgesamt verlief die Woche reibungslos und vor allem ohne Verletzungen und Infektionen. Die Kinder hatten jeden Menge Spaß und das Team der Jugendabteilung bestehend aus Anna, Pia, Mateo und Peter ;) war sehr zufrieden und freut sich schon auf das nächste Jahr.

Pia und Mateo

Weitere Bilder hier.

2021 jugendversammlung2Am Sonntag den 14. März traf sich die Jugend des DSC online, um ihre Jugendversammlung abzuhalten. Organisiert wurde das Ganze von Kim und Mateo, die dazu über „ZOOM“ einluden und ein cooles Hintergrundbild gestaltet haben. 14 Teilnehmer*innen plus Jugend- und Sportwart waren dabei und erst einmal froh, sich wieder zu sehen.

Mateo leitete durch die Versammlung und gab einen Rückblick auf die Saison 2020 der Jugend im DSC (siehe auch auf dieser Homepage).

Dann wurden die Opti-Trainings geplant und mit Zeiten und Trainer*innen besetzt, ein Lasertreff soll es regelmäßig geben und auch das Opti-Camp ist trotz der schwierigen Corona-Situation angedacht. Generell hat sich das Hygienekonzept der letzten Saison bei den Trainingsmaßnahmen als wirkungsvoll gezeigt, so dass es in dieser Form wieder angewendet werden soll. An Land also mit Masken und auf dem Wasser, wenn man allein in seinem Optimisten oder Laser segelt, ohne.

Um alle Kinder wieder zu motivieren sollen online Knoten und Basteltipps, bzw. Segeltipps eingestellt werden. Weiterhin soll es einen regelmäßigen Jugendabend per Videokonferenz geben, bei dem man sich austauschen und quatschen kann.2021 jugendversammlung1

Auch die Regattasaison war ein Thema, der Helga-Cup sowie die Jugendbundesliga stehen auf dem Programm, mindestens ein Event am Baldenesysee möchten die Jugendlichen segeln.

Was soll noch passieren: ein neues bodengleiches Trampolin ist gewünscht, aber auch Ideen zu einem klimaneutralen Segelclub kamen aus der Jugend.

Am Ende wurden die neuen Jugendsprecher des DSC mit Felicitas Breyer und Jan Böving gewählt. Endlich geht es los, alle freuen sich darauf, wieder aufs Wasser zu kommen und sich zu sehen.

Peter Stein

jugend rueckblick 002Eigentlich würde man das nicht erwarten in einem Corona-Jahr, aber tatsächlich gibt es in der Nachbetrachtung doch erstaunlich viele gute Aktionen die im letzten Jahr in der Jugendabteilung des DSC durchgeführt wurden.

Zu Beginn des Jahres trafen sich einige der Optisegler*innen auf der Messe „Boot“, wo man sich viele Inspirationen holen kann, aber auch an Aktionen wie der Kletterwand, Kanufahren teilnehmen oder auch einen Sprung in der Halle an einem Kite ausprobieren kann.

Der erste Ausflug auf dem Wasser wurde durch einen Opti-Vater ermöglich, so ging es mit fast der gesamten Optiabteilung von 16 Kindern, mit einem ehemaligen Polizeiboot vom YCR an der Mühlenweide hinaus auf den Rhein bis in den Innenhafen und zurück. Wirklich ein tolles Erlebnis.

Die Jugend brachte die Palettenmöbel mitsamt dem Sonnensegel in Ordnung, so stand der Gemütlichkeit auf dem Clubgelände nichts im Wege.

2020 SUP4Wenn man sich in den letzten Monaten mal so auf unseren Seen umgeguckt hat, konnte man neben Segelbooten, Schwimmern und Anglern vor allem eines sehen: Stand Up Paddel-Boards (SUP´s).

2020 SUP2Nachdem wir im Jahr 2018 vom SVNRW die Auszeichnung „Jugendabteilung des Jahres“ verliehen bekommen haben, stellte sich uns lange Zeit die Frage, wie wir das Preisgeld sinnvoll nutzen könnten. Uns war es sehr wichtig, etwas zu finden, was man zusammen nutzen und erleben kann. Denn obwohl wir ein Segelverein sind und kein Paddelverein, sind die SUP´s eine gute alternative auch bei Windstärke null und bei wenig Zeit mal einen freien Kopf auf dem Wasser zu bekommen.

2020 SUP1Zwei Stand Up Boards haben wir deshalb gekauft. Sie sind zurzeit hinten in der Halle zu finden und können von allen aus dem Verein genutzt werden, die Lust dazu haben mal etwas Neues zu testen. Auch wenn die Saison nun leider erst einmal zu Ende ist, wurden die SUP´s schon fleißig von uns genutzt und wir freuen uns umso mehr auf das nächste Jahr.

Wir können euch nur empfehlen, neben dem Segeln das SUP bei Flaute ruhig mal auszuprobieren.

Bis ganz bald und bleibt gesund,
Eure Jugend

Aktuelle Seite: Willkommen Kinder- und Jugendsegeln
Diese Webseite verwendet personenbezogene Daten wie Cookies und IP-Adressen. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.